AVV

Aktuelles

Die Firmen Omnitrend GbmH und Intraplan Consult GmbH führen im Auftrag des AVV ca. 1 Jahr lang Fahrgastbefragungen durch.

Zum Artikel →

Wegen aktueller Personalengpässe müssen in Königsbrunn bei der AVV-Stadtbuslinie 840 (Kö-nigsbrunn, Zentrum – Dornierstraße) vom 7. November bis voraussichtlich 10. Dezember 2022 die Taktzeiten angepasst werden. Von

Zum Artikel →

In der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober 2022 werden um 3.00 Uhr die Uhren um eine Stunde auf die Winterzeit zurückgestellt. Die AVV-Nachtbuslinien fahren in dieser Nacht zwischen 2.00 und 3.00 Uhr durchgängig nach Fahrplan – zuerst zur Sommer- und dann noch einmal zur Win-terzeit.

Zum Artikel →

Explodierende Energiekosten verursachen einen Anstieg der ÖPNV-Ticket-Preise.

Nach schwindenden Fahrgastzahlen durch die Pandemie steht der ÖPNV in der Region durch explodierende Energie- und Kraftstoffpreisen vor der nächsten, großen finanziellen Herausforderung.

Zum Artikel →

Im öffentlichen Nahverkehr in Bayern gilt nach wie vor die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder alternativ einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske). Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Danke für Ihre Mithilfe.

Zum Artikel →

Im öffentlichen Nahverkehr in Bayern gilt nach wie vor die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Danke für Ihre Mithilfe

Zum Artikel →

Nach aktuellem Stand sind noch umfangreiche Abstimmungen und Konkretisierungen durch die Bundesregierung und den Freistaat erforderlich. „Derzeit sind auch bei den Verkehrsverbünden noch keine Details zu dem diskutierten Nachfolgeticket bekannt“, so AVV-Geschäftsführerin Dr. Linda Kisabaka. „Aus unserer Sicht ist aber weiterhin klar, dass gerade auch Abonnentinnen und Abonnenten von einem neuen Angebot profitieren müssen und nicht benachteiligt werden. Wir sind uns sicher, dass sie – wie auch…

Zum Artikel →

Im öffentlichen Nahverkehr in Bayern gilt nach wie vor die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Danke für Ihre Mithilfe

Zum Artikel →

Bundesweit konnten Geflüchtete aus der Ukraine bislang ohne Ticket den ÖPNV nutzen. Diese Regelung läuft am 31. Mai 2022 aus. Hintergrund dieser Entscheidung ist, dass die Bundesregierung inzwischen weitreichende Maßnahmen zur Unterstützung der Geflüchteten im Rahmen der Grundsicherung getroffen hat.

Zum Artikel →

Der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund bietet gemäß dem Beschluss der Bundesregierung für den dreimonatigen Aktionszeitraum Juni, Juli und August das sogenannte 9-Euro-Ticket an. Der Vorverkauf an allen bekannten Verkaufsstellen startet spätestens am 23. Mai. Auf Fahrgäste mit bestehenden Zeitkartenabonnements kommt dabei kein zusätzlicher Aufwand zu. Sie profitieren in doppelter Hinsicht.

Zum Artikel →
Weitere Neuigkeiten