AVV

Ganz Deutschland mit dem Bayerischen Ermäßigungsticket für nur 29,- EURO

Für Studierende, Auszubildende, Beamtenanwärter oder Freiwilligendienstleistende gibt es mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres das „Bayerische Ermäßigungsticket“ statt für 49 Euro zum ermäßigten Preis von 29 Euro monatlich.

Der Freistaat Bayern führt mit dem Ermäßigungsticket ein vergünstigtes Deutschlandticket für Studierende, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende zum Startpreis von 29 Euro als  monatlich kündbares Abo ein. Dieses Ticket kann als günstigere Variante des Deutschlandtickets ebenfalls bundesweit genutzt werden. 


Für Auszubildende ist dieses Ticket ab 01. September 2023, für Studierende pünktlich zum Start des Wintersemesters 2023/2024 als Aufpreisticket erhältlich . 

  • Das Ermäßigungsticket gilt für Auszubildende, Beamtenanwärter*innen und Freiwilligendienstleistende ab dem 1. September 2023. Wichtig ist nur, dass entweder die Bildungseinrichtung oder aber die Wohnadresse des Beantragenden in Bayern liegt und der Berechtigungsnachweis vorliegt!
  • Bestellung ist ab sofort unter https://ermaessigungsticket.avv-augsburg.de möglich
  • Studierende
    • mit der Augsburger Campus Card können ihr Ermässigungsticket ausschließlich bei der swa bestellen. Hier erfolgt ein automatischer Legitimationsabgleich und der in der CampusCard inkludierte, monatliche ÖPNV-Beitrag wird angerechnet. Bitte informiert Euch direkt auf der swa-Website oder in der swa Mobil-App, ab wann das Ticket dort bestellt werden kann.
    • von Hochschulen ohne Campus Card, wie z.B. bei der Hochschule für Ökonomie & Management, bei denen keine automatisierte Legitimationsprüfung stattfinden kann, profitieren vom Ermäßigungsticket. Sie benötigen für den Bestellprozess ebenfalls einen Berechtigungsnachweis und können Ihr Ticket auch direkt beim AVV bestellen. Hier geht es zur Bestellseite!
  • Das Ermäßigungsticket kann wie das reguläre Deutschlandticket im öffentlichen Personennah- und Schienenregionalverkehr in ganz Deutschland genutzt werden. Es handelt sich um ein digitales Abo, das sich automatisch verlängert, aber monatlich bis spätestens 10. eines Monats für den Folgemonat gekündigt werden kann.
     
  • Wer vom Deutschlandticket auf das Ermäßigungsticket wechseln will, muss sein bisheriges Deutschlandticket kündigen und einen neuen Vertrag unter Vorlage eines Berechtigungsnachweises abschließen.
  • Studierende, die bereits heute beim AVV ein Upgrade auf das Semesterticket beziehen müssen nicht kündigen: Das Ticket läuft automatisch zum 30.09.2023 aus.

  • Der Berechtigungsnachweis muss von der Hochschule, Berufs- oder Berufsfachschule, der Fachakademie, der Dienststelle oder des Trägers des Freiwilligendienstes ausgefüllt werden und ist nur mit dem Stempel der jeweiligen Einrichtung gültig. Er wird bei der Bestellung des Ermäßigtentickets als Foto- oder PDF-Datei hochgeladen.
     
  • Der Berechtigungsnachweis muss für jedes Ausbildungsjahr neu erbracht werden.
     
  • Bestellt Ihr das Ermäßigtenticket direkt beim AVV wird es in der App "meinAVV" ausgespielt. Die neue App "meinAVV" ist im Apple- und Google-Store verfügbar ist. Euer Handy muss min. Android 8 bzw. min. iOS 13+ als Betriebssystem unterstützen.  Die Ausgabe als Ticket-to-Print-at-Home ist nicht möglich! 
     

Hier geht es direkt zur Bestellseite
 


Schulen und Bildungseinrichtungen für Azubis

Träger von Freiwilligendiensten

Dienstellen für Beamtenanwärter:innen

Bildungseinrichtungen für Beamtenanwärter:innen

Kommunale Behörden mit Dienststellen in Bayern v. Beamtenanwärter:innen