AVV

Deutschland Abo-Upgrade vom 13. - 26. September 2021

Wir sagen Danke und Sie haben freie Fahrt!

Ihr Dankeschön für Ihre Treue: Deutschland Abo-Upgrade

In einer deutschlandweiten Dankeschön-Aktion möchten sich die Nahverkehrsunternehmen bei all jenen bedanken, die Bus und Bahn auch während der Corona-Pandemie die Treue gehalten haben.

Wer ein gültiges Abonnement besitzt, kann im Rahmen der Gemeinschaftskampagne #Besser Weiter des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) im September zwei Wochen lang bei allen teilnehmenden Verkehrsunternehmen und Verbünden das dortige Nahverkehrsangebot ohne zusätzliche Kosten nutzen!

Auch der AVV mit seinen Partnern der swa, BRB und DB Regio hat sich der Aktion angeschlossen:

  • Alle Abo-Kunden und -Kundinnen im AVV können an der Aktion teilnehmen und mit ihrem Abo den Nahverkehr der teilnehmenden Verkehrsunternehmn und Verbünde kostenlos nutzen! Und das unabhängig vom gebuchten Geltungsbereich ihres Abos!
  • Auch ÖPNV-Stammkunden der teilnehmenden Regionen können die Verkehrsmittel im AVV in den beiden Aktionswochen uneingeschränkt nutzen.

Die Details im Überblick

Aktionszeitraum:13. September bis 26. September 2021
Berechtigung:

ÖPNV-Abo-Tickets aller Kundengruppen und Geltungsbereiche

Eine Fahrtberechtigung ergibt sich aus einem gültigen Abonnement zuzüglich eines
Abo-Upgrade-Tickets.

Dieses Abo-Upgrade-Ticket und das bei der Registrierung angegebene Abo-Ticket
müssen mitgeführt und ggf. bei Kontrollen vorgezeigt werden.

Gültigkeit:

Bundesweit im Aktionszeitraum bei allen teilnehmenden Verkehrsunternehmen und
Verbünden im Öffentlichen Personen-Nahverkehr und Schienen-Personen-Nahverkehr. Eine Übersicht aller Teilnehmer finden Sie hier.

Fernverkehr:

Abo-Kunden und -Kundinnen können eine vergünstigt Probe-BahnCard 25 (9,90 Euro statt 17,90 Euro)
erwerben, um auch bei der Fahrt mit den Fernverkehrszügen in die Zielregion zu sparen.

Registrierung:

Für die Nutzung des Abo-Upgrades ist vorab eine Registrierung notwendig.
Im Anschluss erhalten Sie per E-Mail das digitale Abo-Upgrade-Ticket.

Die Registrierung ist zentral über das VDV-Internetportal "Besser Weiter
ab 06.09.2021 möglich.

Das sollten Sie wissenEs handelt sich um eine Treue-Aktion ohne zusätzliche Kosten.

 

Mit welchen AVV-Tickets kann ich am Abo-Upgrade teilnehmen?

Teilnehmen könnt Ihr, wenn Ihr eines der nachstehenden Abos/Tickets habt:

  • Mobil-Abo 9 Uhr
  • Mobil-Abo
  • Mobil-Abo-Premium
  • Firmen-Abo
  • AboPlusCardBayern
  • Schülerticket (Schülermonatskarte im Abonnement/Abbuchungsverfahren)
  • 365-Euro-Ticket AVV
  • Semesterticket (CampusCard)

Bitte beachten: Das Abonnement muss bei der Registrierung zur Aktion sowie an den genutzten Tagen des Abo-Upgrades gültig sein.

Es ist auch möglich ein Abonnement während des Aktionszeitraums abzuschließen und das Abo-Upgrade somit gleich zu nutzen.

Wo kann ich mich registrieren?

Halten Sie Ihre Abo-Karte bereit und registrieren Sie sich direkt auf der Akionswebsite des VDV (https://www.besserweiter.de/abo-upgrade.html)

 

Wie funktioniert die Registrierung?

Ab 06.09.2021 ist die zentrale Registrierungsseite des VDV online. Hier kann man sich über ein Formular registrieren.

Folgende Angaben sind notwendig:

  • Namen
  • Geburtsdatum
  • Postleitzahl
  • eMail-Adresse
  • Verkehrsunternehmen/-verbund des ausgebenden Verkehrsverbundes
  • die Abo-Nummer/ Matrikelnummer eingeben.


Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen zur Aktion bestätigen und
auswählen, ob eine Teilnahme an der Probe-BahnCard-25-Aktion gewünscht ist.

Übrigens:

Ihr müsst Euch nur einmal registrieren, um an der Aktion teilzunehmen. 

 

Welche Verkehrsunternehmen und Verbünde machen bei der Aktion mit?

Eine interaktive Karte mit allen teilnehmenden Verkehrsunternehmen und Verbünden wird ab dem 02.09.2021 auf der VDV-Aktionsseite verfügbar sein.

In Bayern nehmen neben dem AVV auch der MVV (München), der VGN (Nürnberg), der VGI (Ingolstadt) an der Dankeschön-Aktion teil. 

In welchen Verkehrsmitteln gilt das Abo-Upgrade?

Ihr könnte bei den teilnehmenden Verkehrsverbünden alle Verkehrsmittel des ÖPNV nutzen, also z.B. Busse, Straßen- und U-Bahnen sowie die Nahverkehrszüge wie IRE, RE, RB und S-Bahnen.

Die Züge des Fernverkehrs (ICE, IC und EC) können nicht genutzt werden.

In den Nahverkehrszügen können die gleichen Wagenklassen genutzt werden, für die auch das eigene Abonnement gültig ist. Wer für Fahrten in der 1. Klasse berechtigt ist kann somit auch die 1. Klasse mit dem Abo-Upgrade nutzen. Für Abonnenten der 2. Klasse ist es - auch nicht gegen Aufpreis möglich - 1. Klasse zu fahren.

Wie erhalte ich mein Ticket?

Nach der Registrierung/Anmeldung wird das Ticket als PDF per eMail zugeschickt. Das PDF kann somit auf Eurem mobilen Endgerät in digitaler Form mitgeführt oder zuhause ausgedruckt werden. Habt Ihr selbst keine eigene eMail-Adresse könnt Ihr bei der Registrierung die eMail-Adresse eines Angehörigen oder Freundes angeben, an die das Ticket geschickt wird.

Ihr müsst Euch für die Aktion nur einmal registrieren - das Ticket ist dann für alle Fahrten im Aktionszeitraum gültig!

Wichtig:

Das Deutschland Abo-Upgrade ist nur in Verbindung mit Eurem ÖPNV-Abonnement gültig. Das heißt, bei einer Kontrolle muss sowohl das Ticket zum Abo-Upgrade als auch das bei der Registrierung angegebene Abo-Ticket vorgezeigt werden. Zur Prüfung sind unter anderem Name und Abo-Nummer auf dem Ticket aufgedruckt.

Übrigens:

Mit dem Upgrade-Ticket ist Euer AVV-Abo dann auch uneingeschränkt im gesamten AVV (Zonen 10 - 98) gültig! 

Was passiert mit meinen Abo-Einschränkungen oder Mitnahmeregelungen?

Zeitliche Einschränkungen wie beispielsweise beim Mobil-Abo 9 Uhr entfallen, wenn Ihr das Upgrade-Ticket vorweisen könnt. Das heißt Ihr könnt im AVV und in allen anderen teilnehmenden Verbünden ganztägig mit Eurem Ticket fahren.

Die Mitnahmeregelungen (z.B. vom Mobil-Abo Premium oder Firmenabo) können leider im Upgrade nicht übernommen werden. Das Abo-Upgrade ist nur für den Abonnenten persönlich und auch nicht übertragbar.

Es ist nicht wichtig, wie lange Ihr Euer Abo schon habt - wichtig ist nur: Euer Abo muss an dem Tag, an dem Ihr mit Eurem Ticket unterwegs seid, gültig sein.

 

Wie lange muss ich schon Abonnent:in sein?

Es ist nicht wichtig, wie lange Ihr Euer Abo schon habt - wichtig ist nur: Euer Abo muss an dem Tag, an dem Ihr mit Eurem Ticket unterwegs seid, gültig sein!