AVV

Gesucht und (hoffentlich) gefunden.

Sie haben im Bus oder in der Straßenbahn etwas verloren oder vergessen? Wenn unsere Verkehrsunternehmen bei der tägliche Durchsicht der Fahrzeuge etwas finden, oder ein ehrlicher Finder die Dinge abgegeben hat, werden diese in den zuständigen Fundbüros aufbewahrt.

Nachstehend finden Sie die zuständigen Service-Adressen:

Fundsachen in Straßenbahnen und Stadtbussen

Wertsachen (Handys und Geldbörsen):

swa Kundenzentrum am Königsplatz
Telefon: 0821/650 058 88

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 7.00 bis 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 15.00 Uhr

Übrige Fundstücke:

Beethovenstraße 4, 1. Stock, Augsburg
Telefon: 0821/650 057 85

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch, Donnerstag: 8.00 bis 15.00 Uhr
Dienstag: 11.00 bis 15.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 13.00 Uhr

Fundsachen in AVV-Regionalbussen

Sie haben etwas in einem AVV-Regionalbus vergessen?

Fundsachen werden immer beim befördernden Unternehmen verwahrt.

Wenn Sie bereits wissen, mit welchem Partner Sie im AVV-Regionalbusverkehr gefahren sind, wenden Sie sich am besten direkt
dorthin. Gerne nennt Ihnen aber auch das AVV-Kundencenter den richtigen Ansprechpartner für die jeweilige Linie.

AVV-Kundencenter am Hauptbahnhof
Telefon: +49 821/157 000
info@avv-augsburg.de


Tipp:

Wenn Sie sicher wissen, dass Sie etwas in einem Bus der Regionalbus Augsburg GmbH RBA bzw. der Schwabenbus GmbH verloren haben, rufen Sie bitte direkt das dortige Fundbüro an.

Telefon: 0821/597 003 0
Geschäftszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr

Fundsachen in den Regionalzügen der DB und der BRB

Sie haben etwas in den Regionalzügen der DB und der BRB vergessen?

DB Station&Service AG
Fundbüro DB
Augsburg Hauptbahnhof, Bahnsteig 1
Telefon: 0821 -5032 24 24

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch, Freitag: 6.30 bis 12.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 13.30 bis 19.20 Uhr