AVV

Mit dem AVV den Advent genießen

Weihnachtsfans entdecken in der Region mit dem Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund besondere Weihnachtsmärkte mit dem Tagesticket ab 6,80 Euro.

Butterplätzchen, Punsch und allerlei Leckereien finden Weihnachtsgenießer nicht nur auf dem Augsburger Christkindlesmarkt. Wo es in der Region stimmungsvolle und besondere Weihnachtsmärkte gibt, verrät der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund in einem Flyer. Das Gute daran: Viele der Tipps können auch bequem mit dem Öffentlichen Nahverkehr entdeckt werden.

Vom „Mittelalterlichen“ im Schlosshof zu Scherneck über den „Romantischen“ in Donauwörth bis hin zum „Stimmungsvollen“ in Oberschönefeld finden Fahrgäste im Überblick Termine und Öffnungszeiten für 15 Weihnachtsmärkte im AVV-Verbundgebiet. So kann man entspannt mit Familie und Freunden auf Entdeckertour gehen und sich bei den meisten Zielen sicher vom AVV hin- und zurückbringen lassen.

Vor allem auch für Familien mit dem AVV-Tagesticket ein attraktives Angebot: Bereits ab 9,00 Euro für den Innenraum können zwei Erwachsene mit bis zu vier Kindern entspannt und bequem mit den Partnern im AVV wie avg, AVV-Regionalbuslinien, DB und BRB die verschiedenen Märkten besuchen. Wer ein Mobil-Abo-Premium hat, nimmt Familie und Freunde abends und am Wochenende einfach kostenlos mit auf die Weihnachtsmarkt-Tour.

Die Flyer sind für Fahrgäste im AVV-Kundencenter am Augsburger Hauptbahnhof (Bohus Center) verfügbar und können auch hier heruntergeladen werden.