AVV

Neuigkeiten

Das Wesentliche auf einen Blick:

Einstieg in Bus und Tram nur mit gültigem 3G-Nachweis. Schüler sind ausgenommen. FFP2-Maskenpflicht gilt weiterhin

Zum Artikel →

Aufgrund der Intensivbettenbelegung im Freistaat (mehr als 450 Covid-Patientinnen und -Patienten) springt die Krankenhausampel bayernweit voraussichtlich am Samstag mindestens auf die Stufe Gelb. Für die Nutzung des ÖPNV bedeutet dies: FFP2-Maskenpflicht für alle Personen ab 16 Jahren. Für Kinder zwischen dem 6. und 16. Geburtstag ist eine medizinische Maske ausreichend. Laut Verordnung ist unter freiem Himmel, d.h. an Bahnsteigen und Haltestellen, keine Maske erforderlich.

Zum Artikel →

Zum Start des neuen Jahres wird der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund die jährliche, indexbasierte Tarifanpassung realisieren. Sie beträgt dieses Mal moderate 0,9 Prozent.

Zum Artikel →

Freitag der 13. war für die zwanzig Gewinner:innen des exklusiven Straßenbahnkonzerts ein besonderer Glückstag: Nach einem entspannten Meet & Greet, Fotos und Autogrammen im Straßenbahnbetriebshof hieß es um 19.00 Uhr „Nächster Halt: Wincent Weiss“: Über eine Stunde dauerte das exklusive Straßenbahnkonzert durch Augsburg. Der Sänger hatte nicht nur alle seine erfolgreichen Songs im Gepäck, er beantwortete auch sämtliche Fragen der glücklichen Konzert-Fahrgäste. „Das war für mich ein einmaliges…

Zum Artikel →

Eine ausführliche Beratung in einem Videogespräch von Angesicht zu Angesicht – das ist ab sofort beim AVV möglich. Die AVV-Videoberatung ist ein neuer Service, der den Fahr-gästen ohne Anfahrt ins AVV-Kundencenter persönliche Unterstützung bei komplexen Fragen zu den Tarifen und Ticketangeboten bietet.

Zum Artikel →

Der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund (AVV) öffnet ab Montag, 14.06.2021, sein Kunden-center am Augsburger Hauptbahnhof wieder für Fahrgäste. Im Zuge der Corona-Schutzmaßnahmen waren die persönliche Beratung und der Fahrkartenverkauf vorübergehend eingestellt worden. Beides ist ab 14.06.2021 wieder möglich.

Zum Artikel →

In der zweiten Jahreshälfte wird es im Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund neue Angebote geben, die die Attraktivität des ÖPNV in der Region deutlich erhöhen. Bereits umgesetzt ist die Integration eines monatlichen Pauschalbetrags von Carsharing-Anbietern in das AVV-Abo sowie die Abschaffung des gesonderten Nachtbustarifs. Zudem ist zum 1. August 2021 die Einführung eines 365-Euro-Tickets für Schüler und Auszubildende geplant. Zum 1. Juli 2021 setzt der AVV die im Januar 2021 um sechs Monate…

Zum Artikel →

Auch nach den Pfingstferien setzt der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund wieder zusätzliche Verstärkerbusse für Schülerfahrten ein, um das Platzangebot auf verschiedenen AVV-Regionalbuslinien deutlich zu erhöhen. Die Straßenbahnen der swa fahren im dynamischen 7,5 Minuten-Takt.

Zum Artikel →

Die neue AVV-Geschäftsführerin Dr. Linda Kisabaka begrüßte am 2. März den Geschäftsführer der Bayerischen Regiobahn GmbH, Fabian Amini, zu einem Gespräch über die künftige Gestaltung der Zusammenarbeit.

Zum Artikel →

AVV-Geschäftsführerin und der Landkreis tauschen sich über die künftige Zusammenarbeit aus

Zum Artikel →