Die Monatskarte: für eine klare Zeit im Jahr

Monatskarten sind ideal wenn Sie beruflich nur eine bestimmte Zeit regelmäßig im AVV unterwegs sind. Vielleicht möchten Sie ja die Wintermonate überbrücken und steigen in dieser Zeit vom Fahrrad auf den ÖPNV um?

Die Monatskarte gilt innerhalb des ausgewählten Kalendermonats in den von Ihnen ausgewählten Zonen im Verbundgebiet.

Seit 01.01.2018 benötigen Sie für Ihre Monatskarte keine Kundenkarte mehr. Einfach Vor- und Nachnamen auf dem Ticket eintragen und einen Personennachweis mitführen. Innerhalb der eingetragenen Zonen können Sie beliebig oft fahren.

Im Schüler-/Ausbildungstarif sind weiterhin Kundenkarten nötig!

Monatskarten gelten einen Kalendermonat bis 12.00 Uhr des ersten Werktages des Folgemonats.

 

Zurück