Das Umwelt-Abo Plus: übertragbar und gut für Familien und Freunde

Das Umwelt-Abo Plus hat gleich mehrere Vorteile: es ist übertragbar und bietet günstige Mitnahmemöglichkeiten, wenn Sie z.B. mit Freunden oder Familie das AVV-Angebot nutzen wollen.

Ihr Umwelt-Abo Plus gilt zwölf Monate lang für beliebig häufige Fahrten innerhalb der ausgewählten Zonen.

Das Umwelt-Abo Plus gilt 1 Jahr und verlängert sich jeweils um 12 Monate, wenn es nicht 1 Monat vor Ablauf gekündigt wird.

Das Umwelt-Abo Plus wird in der Regel vom Verkehrsunternehmen als Stammkarte mit 12 Monatswertmarken ausgegeben. Die Stammkarte gilt mit der jeweils gültigen Monatswertmarke als Fahrausweis.

Bei Verlust stellen wir Ihnen eine Ersatz-Stammkarte für die restliche Geltungsdauer aus:

  • bei Ausgabe des Umwelt-Abo Plus als Stammkarte mit Monatswertmarken einmalig gegen ein Entgelt von 30 €
  • bei Ausgabe als Chipkarte gegen ein Entgelt von 10 €

Bei der Ausgabe als Stammkarte ohne Monatswertmarken kann bei Verlust kein Ersatz geleistet werden. Im Übrigen wird für abhanden gekommene oder zerstörte Fahrausweise kein Ersatz geleistet, der Monatsbetrag ist bis zum Ablauf der Geltungsdauer des Fahrausweises weiter zu zahlen. Eine vorzeitige Kündigung ist in diesem Fall ausgeschlossen.

Besondere Hinweise: Ein Umwelt-Abos Plus kann nur am 1. eines Monats begonnen werden. Geben Sie bitte zur rechtzeitigen Abwicklung des Abonnements Ihren Bestellschein zum 15. des Vormonats bei uns ab. Alternativ können Sie das Abo auch online bestellen, Sie bekommen dann Ihren Fahrausweis umgehend nach Hause geschickt.

Wichtiger Adresshinweis: Bei Online-Bestellungen für den Geltungsbereich 10 und/oder 20 muss der Bestellschein online ausgefüllt, ausgedruckt und an die avg geschickt werden.

Das Abo ist verbindlich, sobald Ihnen der Fahrausweis bzw. die Chipkarte ausgehändigt oder zugestellt wurde. Für Sie äußerst bequem: Die Raten werden monatlich per Bankeinzug abgebucht.

Bitte beachten Sie: Bei Ausgabe einer Chipkarte ist das Umwelt-Abo Plus nur gültig, wenn Sie den zur Chipkarte zusätzlich ausgegebenen Papierfahrausweis mitführen. Der Fahrausweis muss von Ihnen mit Kugelschreiber oder Tinte mit Vor- und Zuname unterschrieben sein.

Das Umwelt-Abo Plus ist übertragbar, die Weitergabe gegen Entgelt ist untersagt.

Beim Umwelt-Abo Plus gilt: Von Montag bis Freitag ab 9.00 Uhr können Sie bis zu 4 Kinder (keine Erwachsenen) mitnehmen; am Wochenende und an Feiertagen ganztägig sogar bis zu 3 Erwachsene oder bis zu 6 Kinder. Dabei gilt: 1 Erwachsener = 2 Kinder. Sie können ganz nach Bedarf kombinieren.

Kündigungen sind mit einer Frist von einem Monat ab Zustandekommen des Abos zum Ende eines jeden Monats möglich. Bei Ausgabe einer Chipkarte muss bei der avg unter Vorlage der Chipkarte gekündigt werden. Bei der Kündigung wird der Fahrausweis ungültig und ist spätestens bis zum 5. des darauf folgenden Monats zur Ausgabestelle zurückzubringen. Solange der Fahrausweis nicht zurückgegeben ist, wird der Monatsbetrag weiter abgebucht.

Endet das Abo vor Ablauf des jeweiligen 12-Monats-Zeitraumes, so wird für den abgelaufenen Zeitraum der Unterschied zwischen den Monatsbeträgen und den Preisen der entsprechenden Monatskarten für jedermann nacherhoben.

 

Zurück